Ernährungsberatung Mannheim

Mit Hilfe einer Ernährungsberatung  aus Mannheim einen perfekt auf sich selbst abgestimmten Ernährungsplan erarbeiten.Ob als Privatperson oder als Arbeitnehmer, an allen Straßenecken und Innenstädten finden wir ein großes Angebot von Fast Food Restaurants. Wir werden regelrecht dazu genötigt, Fast Food zu konsumieren und oft schmeckt es auch wirklich ganz lecker. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass man es schnell und unkompliziert kaufen und konsumieren kann. Wer in der Arbeit ist, hat nicht die Zeit sich dort immer das gesündeste Gericht zu kochen. Die Zeit ist wirklich ein Problem, sie spielt manchmal gegen uns. Das stellen viele beruflich eingespannte Menschen immer wieder fest. Leider ist es auch nicht jedem möglich, in der Mittagspause in ein 4-Sterne Restaurant zu gehen und sich dort frisch bekochen zu lassen. Das wäre ein ziemlich teurer Spaß.

Aus den Essroutinen ausbrechen

Ernährungsberater Mannheim - Kein Verzicht
Ernährungsberater Mannheim – Kein Verzicht

Doch selbst als gut verdienender Arbeitnehmer oder selbst als Geschäftsführer, so viel Zeit haben die wenigsten an einem normalen Arbeitstag. Und da es oft schnell und einfach gehen muss, greifen Millionen von Menschen täglich zu Fast Food oder zu ungesunden Snacks zwischendurch. Die Folge ist oft, dass man kurze Zeit später wieder Hunger hat und dann greift man erneut zu Süßigkeiten. Gesunden und körperlich aktiven Menschen kann dieser Ernährungsstil nicht viel anhaben, doch es gibt auch eine Zielgruppe, für die dieses Essen Gift ist. Die Folge ist, dass die Konsumenten stark und plötzlich zunehmen und deren Cholesterin Werte schießen in die Höhe.

Man sollte rechtzeitig eine Ernährungsumstellung in Betracht ziehen und zwar mit Hilfe eines professionellen Ernährungsberaters. Ein Mann oder eine Frau vom Fach erkennen auf den ersten Blick, was schief läuft und eine radikale Veränderung wird auf Dauer helfen. Die Mitarbeiter der Kunden ist unerlässlich, denn wer einfach so weitermacht wie bisher, wird sich keinen Gefallen tun. Es wird weiter bergab gehen und die Schäden, die man dadurch hervorrufen kann, sind dann gravierender und dann bleibt der Besuch beim Facharzt nicht mehr aus.

Wann macht eine Ernährungsberatung in Mannheim Sinn?

Im Grunde genommen kann jeder Interessierte die Dienste einer Ernährungsberaterin oder eines Ernährungsberaters in Anspruch nehmen. Man kann dabei viel über sich selbst lernen und das Beste für sich und seinen Körper herausholen. In vielen Lebensmitteln stecken gute Vitamine und wichtige Mineralstoffe. Der typische Otto Normalverbraucher weiß darüber nicht im Detail Bescheid und hat oft nicht die Zeit, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Da ein gesunder Lebensstil bei den meisten Personen jedoch einen hohen Stellenwert eingenommen hat, kann man sich ganz unverbindlich mit einem Ernährungsberater zusammenzusetzen und selbstverständlich auch jeden Tag Sport treiben, um fit und vital zu sein und es auch zu bleiben.

Menschen, die an Übergewicht leiden (Adipositas) werden im Laufe ihres Lebens nicht darum herum kommen, sich irgendwann mit dem Thema „Die richtige Ernährung“ auseinandersetzen müssen. Sie können dabei nur gewinnen, denn so kann es nicht weitergehen. Man läuft sonst Gefahr, ernsthafte Krankheiten zu bekommen oder im schlimmsten Fall sogar einen Herzinfarkt zu erleiden. Dauerhaftes Übergewicht begünstigt eine Reihe von Problemen, wie zum Beispiel Gelenkverschleiß, erhöhte Blutfettwerte, Rückenschmerzen, Hormonstörungen, Diabetes, Atembeschwerden, Schlafapnoe, Bluthochdruck u. v. m.

Für diese Zielgruppen können Ernährungsberater wahre Wunder vollbringen und das Leben nachhaltig zum Positiven verändern:

  • Diabetiker
  • Sportler
  • Menschen, die Muskeln aufbauen möchten
  • Personen mit Essstörungen (z. B. Anorexia nervosa, Bulimie, Esssucht)
  • Jeder der auf Schonkost angewiesen ist
  • Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit = Zöliakie
  • Kinder, die bereits in jungen Jahren übergewichtig sind
  • Menschen mit Erkrankungen, wie zum Beispiel Krebs oder Arthrose, Reizdarm etc.

Ernährungsberatung Mannheim online und bequem von zu Hause aus

Ernährungsberatung Mannheim - Auf Abwechslung setzen
Ernährungsberatung Mannheim – Auf Abwechslung setzen

In Zeiten von der COVID-19-Pandemie sind die meisten Menschen zum ersten Mal mit Online-Arztsprechstunden, Online-Meetings, Online-Fitnesskursen in Berührung gekommen und es ist ein positiver Trend, da man damit Zeit und Geld sparen kann. Daher gibt es selbstverständlich Ernährungsberater und Ernährungsberaterinnen, die ihre Dienste auch online anbieten. Allerdings kann es in diesem Fall tatsächlich nicht schaden, den oder die Ernährungsberater/in persönlich kennenzulernen und das Erstgespräch zunächst wirklich von Angesicht zu Angesicht zu führen. Der Berater muss sich ein echtes Bild machen können und bei diesem ersten Gespräch werden alle Ernährungsgewohnheiten bis ins kleinste Detail besprochen.

Wenn der favorisierte Ernährungsberater besonders weit weg wohnt, gar in einer anderen Stadt, dann funktioniert dies auch online. Ernährungstherapien über das Internet erfreuen sich großer Beliebtheit, da man diese Beratung völlig frei und flexibel in Anspruch nehmen kann, sprich die Beratung ist immer verfügbar. Berufstätige haben somit öfter die Möglichkeit, sich zum Thema Ernährung speziell beraten zu lassen und zwar auch am späten Abend.

Dort in der Online-Gruppe kann man auf viele Gleichgesinnte treffen, die alle das gleiche Ziel verfolgen. Dieser Kontakt zu den Personen kann absolut motivierend für das zukünftige Vorhaben sein, denn nicht jedem fallen diese Veränderungen bei den Essensgewohnheiten leicht. Des Weiteren sind die Ernährungspläne online schnell geändert, wenn dies erforderlich ist. Man kann sofort handeln und etwas verbessern oder anpassen, falls dies erwünscht ist. Die Zukunft ist das Internet und dementsprechend ist es kein Hexenwerk eine Ernährungsberatung online stattfinden zu lassen. Die junge Generation hat damit überhaupt kein Problem, dafür sind heutzutage alle offen. Die ältere Generation darf und sollte sich auch daran wagen und nach den ersten Minuten ist die Aufregung schon vorbei und man kann ganz in Ruhe und absolut diskret alles besprechen, was es um das Thema Ernährung zu besprechen gibt.

Wie ist die optimale Mannheimer Ernährungsberatung gestaltet?

Je nachdem, welchen Grund der Entschluss für die Zusammenarbeit mit einem Ernährungsberater hatte, so kann man zwischen diesen drei Optionen wählen:

  • Die ganzheitliche Ernährungsberatung (Darunter versteht man, eine komplette Ernährungsumstellung, die das Leben mit einer Krankheit vereinfachen und verbessern kann. Wer stark übergewichtig ist, muss sofort radikal jedes gewohnte Lebensmittel von seinem Speiseplan streichen. Es gibt keine halben Sachen, radikal und sofort muss gehandelt werden)
  • Die flexible Ernährungsberatung (Man kann sich wichtige Impulse von einem professionellen Ernährungsberater einholen, um seine Gesundheit zu verbessern. Es ist nicht erforderlich, sofort alles auf den Kopf zu stellen, doch es gibt immer individuelle Verbesserungen, die für Körper und Geist viel Positives hervorrufen)
  • Die individuelle Ernährungsberatung (Sportler und eventuell auch Menschen mit Essstörungen, müssen erst wieder lernen, richtig mit dem Thema Ernährung umzugehen. Eine individuelle Beratung kann hier helfen und man lernt den richtigen Umgang mit Essen und gesunden Lebensmitteln)

Oft gestellte Fragen Ernährungsberater Mannheim

Welche Qualifikation sollte ein Ernährungsberater besitzen?

Jeder, der einen echten Berater in Erwägung zieht, erwartet, dass sich die Person auch wirklich mit der Materie auskennt. Dementsprechend darf man sich nach der Ausbildung und den Qualifikationen erkundigen. Es liegt dann eine Bescheinigung und ein Zertifikat vor: Ernährungsberaterin/DGE: Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) oder Therapie § 43 SGB V und Prävention § 20 SGB V. Darauf sollte man achten, denn es gibt in allen Branchen Scharlatane, die sich für etwas ausgeben, was sie gar nicht sind. Das bloße Interesse an dem großen Thema Ernährung reicht nicht aus, um Menschen zu therapieren oder sie fachkundig zu beraten. Es gehört viel Fachwissen und Erfahrung dazu.

Wie ist der Ablauf einer Ernährungsberatung?

Zunächst erörtert der Ernährungsberater mit dem Kunden zusammen dessen Ess- und Lebensgewohnheiten. Alles wird besprochen, die wichtigsten Fragen werden evaluiert: sitzt der Kunde viel, treibt er regelmäßig Sport, wie sind die Blutwerte, leidet der Kunde an Mangelerscheinungen, ist das Gewicht im normalen Bereich, psychischer Zustand, Depressionen? Es ist von großem Vorteil, wenn der Berater eventuell sogar mit der Hausarztpraxis zusammenarbeitet, so kann man perfekt auf den Gesundheitszustand des Kunden eingehen und darauf aufbauen.

Nach der genauen Anamnese kann ein neuer Ernährungsplan ausgearbeitet werden, das ist eine hochkomplexe Angelegenheit, da man damit viel bewirken kann. Bereits nach der ersten Woche bemerkt der Kunde eine Veränderung und eine Lebensverbesserung. Doch es erfordert Geduld und Disziplin für denjenigen, der seine Ernährung komplett verändern möchte. Man kann jederzeit Rücksprache mit dem Ernährungsberater halten, der Kunde ist nicht allein. Die ersten Wochen sind meist sehr hart, doch dann tritt eine Gewöhnung ein und man fühlt sich insgesamt schon gesünder und wohler.

Der persönliche Kontakt oder der Kontakt per Videoschaltung ist sehr wichtig, um das Gewicht und die Veränderungen zu erkennen und zu dokumentieren. Meist braucht man Erfolgserlebnisse, um motiviert weitermachen zu können. Diejenigen, die Abnehmen möchten, werden aber bereits in den ersten Wochen eine neue Körperwahrnehmung verzeichnen können und es ist wichtig, weiterzumachen und an sich und seinem Wunschgewicht weiter hart zu arbeiten. Der Ernährungsberater ist immer greifbar und kann mit Tipps und Tricks immer Einfluss auf den Klienten nehmen. Denn der Jojo-Effekt darf gar nicht erst für Ernüchterung und Unmut sorgen. Der Berater ist in guten und in weniger guten Momenten stets präsent, wenn auch nur per Online-Sprechstunde) und kann für Motivation und Durchhaltevermögen sorgen.

Typische Preise einer fundierten Ernährungsberatung Mannheim

Die Preise variieren stark, denn man muss vorher wissen, wie das Ziel aussieht, wie lange und wie oft man die Expertise des Ernährungsberaters benötigt. Wer ein Komplett-Angebot haben möchte, muss mit dem Berater einen detaillierten Plan ausarbeiten. Oft wird aber pro Stunde berechnet und diese schlägt mit 45 bis 90 Euro zu Buche. Es kommt auf die Region und die Nachfrage nach Ernährungsberatungen an. In ländlicheren Gegenden ist die Dienstleistung oft etwas günstiger zu haben. Allerdings sollte man menschlich mit dem Berater auf einer Wellenlänge sein. Es gibt jedoch Gruppenpakete, bei denen man zwar die Beratung dann innerhalb einer Gruppe erhält, diese allerdings etwas günstiger sein können. Hier macht sich dann der Gruppentarif bemerkbar.

Wie lange dauert es, bis man erste Erfolge der Ernährungsberatung sehen kann?

Es ist völlig verständlich und nachvollziehbar, wer sich an einen Ernährungsberater wendet, möchte am liebsten sofort ein neues Körpergefühl erleben oder schnell das Gewicht reduzieren. Man sollte Geduld haben und dem Körper Zeit geben. Bei manchen Menschen sieht man schneller einen Effekt, bei anderen dauert es deutlich länger. Wenn man sich von heute auf morgen gesund ernährt, wird man mit großer Wahrscheinlichkeit sofort innerhalb der ersten Woche eine positive Entwicklung feststellen können. Nach etwa vier Wochen wird man Abnehmerfolge sehen können.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein professionelles Ernährungscoaching?

Krankenkassen legen großen Wert auf die Gesundheit ihrer Kunden. Nicht alle Kassen, doch einige befürworten daher eine einmal jährliche Begutachtung durch einen Ernährungsberater. Es hängt von der jeweiligen Krankenkasse selbst ab. Eine dauerhafte und individuell zugeschnittene Ernährungsberatung muss man meist selbst finanzieren. Manche Kassen übernehmen glücklicherweise einen Großteil der Kosten (zwischen 80 und 90 Prozent), sofern man triftige Gründe für eine solche Beratung benennen kann. Übergewichtige oder kranke Personen sollten sich vor der Beratung mit der Krankenkasse austauschen und die Kostenübernahme vorab klären. Es ist also, wie so oft, eine individuelle Entscheidung und hängt von der Krankenkasse ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.